11.7 C
Wien
Mittwoch, 26. April 2017

Norwegian vervierfacht die Internet-Leistung an Bord

Ab Juli 2016 können die Passagiere auf allen Schiffen das schnelle WLAN von SpeedNet nutzen – und das gilt auch für die Tochtergesellschaften Oceania Cruises und Regent Seven Seas.

Harmony of the Seas ist bereit für die erste Saison

Nach 137 Wochen und 3 Tagen Bauzeit wird das größte Kreuzfahrtschiff der Welt am 12. Mai 2016 durch die STX Werft in Saint-Nazaire offiziell an Royal Caribbean International übergeben.

1,6 Millionen Besucher bei der Taufe der AIDAprima

Zudem waren mehrere Millionen Menschen im TV, im Internet und via Facebook live dabei, als die 13-jährige Schauspielerin Emma Schweiger das neue Flaggschiff von AIDA Cruises taufte.

TUI Cruises: Viele neue Routen im Winter 2017/18

Insgesamt stehen im neuen Winterkatalog 88 Reisen auf 111 Seiten zur Wahl - vom Mittelmeer und den Kanarischen Inseln über Asien und den Orient bis zur Karibik und Mittelamerika.

AIDA Cruises: Das neueste Schiff heißt AIDAperla

AIDA Cruises hat erstmals den Namen des jüngsten Flottenmitglieds verraten, das derzeit in Japan gebaut wird. Auch wo das neue Schwesterschiff der AIDAprima unterwegs sein wird, steht bereits fest.

Regent Seven Seas inkludiert künftig auch die Flüge

Das neue Angebot „Air Inclusive“ gilt ab 1. Mai 2016 für alle drei Schiffe der Luxusreederei und Abreisen von acht Flughäfen in Deutschland, Österreich und der Schweiz - darunter auch von Wien.

Azamara Journey: Frisch renoviert aus der Werft

Azamara Club Cruises investiert in ihre beiden Kreuzfahrtschiffe: Die Azamara Journey hat das Trockendock bereits wieder verlassen. Die Renovierung der Azamara Quest folgt im April.

MS Europa 2: Viele Premieren im Katalog 2017/18

Neu ist unter anderem das Reiseformat „In2Balance“ - und exklusiv für die Passagiere des Luxusschiffs gibt's das Fitness-Programm „BE.YOU“ von Olympiasiegerin Maria Höfl-Riesch.

Crystal Cruises schnappt sich die S.S. United States

Obwohl sich der historische Oceanliner bereits seit 47 Jahren im „Ruhestand“ befindet, soll er nun renoviert werden und dann als Luxusschiff wieder auf den Weltmeeren unterwegs sein.

Norwegian: Getränke und Trinkgelder inklusive

Norwegian Cruise Line startet ein neues „Premium All Inclusive“-Konzept für den deutschsprachigen Markt. Es gilt für alle Buchungen ab dem 7. Dezember 2015 und alle Kreuzfahrten auf zwölf der 14 Schiffe.

MSC schickt zweites Kreuzfahrtschiff nach Kuba

Neben der MSC Opera wird im Winter 2016/17 auch die MSC Armonia zu Kreuzfahrten ab/bis Havanna aufbrechen. Zur Wahl stehen zwei einwöchige Routen, die sich auch kombinieren lassen.

TUI Cruises: Mein Schiff 6 fährt ab New York

Ab September 2017 wird das neue Wohlfühlschiff auf zwei unterschiedlichen zehn- und elftägigen Routen unterwegs sein, die- entweder nach Kanada oder nach Florida und auf die Bahamas führen.

Celebrity: Auf dem Weg zur All-Inclusive-Kreuzfahrt

Ab sofort ist bei Buchung einer Außenkabine oder höher immer das Getränkepaket „Classic“ inkludiert - mit Cola & Co, frisch gepressten Säfte, ausgewählten Biere, Spirituosen, Cocktails und offenen Weinen.

Costa: Mehr Kreuzfahrten im Indischen Ozean

In der Wintersaison 2016/17 stehen insgesamt elf Seereisen mit der Costa neoRomantica zu den schönsten Inseln der Region auf dem Programm. Sie dauern jeweils 14 Tage.

Norwegian: À-la-carte-Preise in vielen Restaurants

Die Reederei verabschiedet sich in einem Teil der Spezialitätenrestaurants an Bord von den fixen Aufpreisen. Für die Kunden wird der Spaß damit teurer.