Phoenix Reisen begrüßt die neue MS Anesha

Phoenix Reisen tauft am 26. Juni 2015 in Bonn das neueste Flusskreuzfahrtschiff der Scylla AG: Die MS Anesha wird künftig für den Bonner Reiseveranstalter auf dem Rhein und auf der Donau unterwegs sein.

MS Anesha (c) Phoenix Reisen
MS Anesha (c) Phoenix Reisen

Die MS Anesha wurde im Auftrag der Reederei Scylla AG in der niederländischen Werft Vahali gebaut. Sie ist 135 Meter lang, 11,45 Meter breit und hat einen Tiefgang von lediglich 1,60 Metern.

Die 84 Außenkabinen sind 17 Quadratmeter groß und verfügen über Dusche, WC, eine individuell regulierbare Klimaanlage, SAT-TV, eine Minibar, eine Nespresso-Kaffeemaschine, einen Safe und WLAN (gegen Gebühr). 68 Kabinen bieten zudem einen französischen Balkon. Zusätzlich stehen sechs Suiten mit einer Größe von 18,5 Quadratmetern bereit. Um die insgesamt 180 Passagiere und die Navigation kümmern sich 40 Crew-Mitglieder.

Neben dem Restaurant „Vier Jahreszeiten“ bietet das Schiff eine Panorama-Lounge, eine Panorama- Heckbar mit Außenterrasse, die je nach Route auch als à la carte Restaurant genutzt werden soll, eine kleine Aussichtsterrasse am Bug, eine Atrium-Lobby mit einer kleinen Boutique, einen Lift, eine Sauna, ein Dampfbad, einen kleinen Fitnessbereich, einen Friseur, einen Wäscheservice und – nicht zuletzt – ein großflächiges Sonnendeck mit einem kleinen Pool, Liegestühlen, Sitzgruppen und Schattenplätzen.

Taufpatin der MS Anesha ist Neşe Reitsma von der Scylla AG. Sie wurde 1976 geboren, ist kurdischer Abstammung und wuchs in Dortmund auf. Seit zehn Jahren ist sie mit Robert Reitsma verheiratet und inzwischen Mutter von vier Kindern.

Die erste Kreuzfahrt der MS Anesha – eine siebentägige Flussreise ab/bis Köln zu den schönsten Zielen des romantischen Mittelrheins – beginnt am 30. Juni 2015. Bis Ende Juli bleibt das Schiff auf dem Rhein. Danach folgen bis Mitte September drei jeweils 16-tägige Reisen auf der Donau, die von Passau bis ins Donaudelta und wieder zurückführen.

Anschließend bleibt die MS Anesha bis Ende Oktober auf dem Rhein, wo dann von Ende November bis Anfang Jänner noch einige kürzere Adventreisen und eine 10-tägige Weihnachts- und Silvester-Kreuzfahrt auf dem Programm stehen. Auch die Kreuzfahrten im Jahr 2016 sind bereits buchbar.