AIDA Cruises: Hochkarätige Kulinarikreisen im Jahr 2017

Das kulinarische Programm von AIDA Cruises für das Jahr 2017 verspricht wieder ein wahres Festival für die Geschmacksnerven. Allen voran steht die Kooperation mit dem Rockstar unter Deutschlands TV-Köchen – Tim Mälzer.

Der bekannte „Küchenbulle“ kocht 2017 auf ausgewählten AIDA-Kreuzfahrten mit großen und kleinen Gästen. Die Kooperation beinhaltet darüber hinaus auch eine gemeinsame Weiterentwicklung des Kochstudio-Konzeptes auf der AIDAprima.

Tim Mälzer auf der AIDAprima (c) AIDA Cruises

So wird es dort in Zukunft neben den Kinderkursen und Kochabenden erstmals spezielle Workshops geben, bei denen die Herkunft und Eigenschaften der Produkte im Vordergrund stehen. Außerdem werden 2017 exklusiv von ihm kreierte Gerichte im bordeigenen Steakhouse serviert. Auf der AIDAprima ist der beliebte TV-Koch auf den Reisen von 17. bis 24. Juni und 14. bis 21. Oktober 2017 live zu erleben.

Der bereist mehrfach ausgezeichnete Starkoch Stefan Marquard gehört ebenfalls zu den kulinarischen Partnern von AIDA Cruises. Im Fokus der Kooperation stehen Kochevents auf ausgewählten Kreuzfahrten. Außerdem wird er die Expertise aus seiner Stefan-Marquard-Akademie in die Küche der gesamten Flotte einbringen. Selbst an Bord wird er auf den Reisen der AIDAcara von 21. Mai bis 4. Juni 2017 auf der AIDAaura von 29. September bis 6. Oktober 2017 sein.

Andrea Schirmaier-Huber (c) AIDA Cruises

Backen ist das neue Kochen. Das können die Gäste auf drei Themenreisen von einem Profi persönlich erfahren: Andrea Schirmaier-Huber wurde in dritter Generation einer Konditorenfamilie geboren und trägt heute den Weltmeistertitel ihrer Zunft – als erste deutsche Frau überhaupt. Ihre Kunst präsentiert sie auf der AIDAbella von 7. bis 20. Mai, auf der AIDAprima von 3. bis 10. Juni und von 2. bis 9. Dezember 2017 – dann mit dem Special „Weihnachtsbäckerei“.

Ein wichtiger strategischer Partner wird 2017 erneut Otto Gourmet sein. Das Premium-Fleisch, das im Steakhouse auf den Tisch kommt, bezieht AIDA Cruises direkt bei diesem Unternehmen. Mit Gunnar Tietz wird auf ausgewählten Reisen ein erfahrener Sommelier und Genussbotschafter von Otto Gourmet an Bord gehen und unter anderem zu seiner „Perfect Meat Academy“ und Weintastings einladen – zu erleben von 9. bis 21. April auf der AIDAsol, von 23. bis 30. September auf der AIDAperla und von 15. bis 28. November 2017 auf der AIDAbella.

Stefan Marquard (c) AIDA Cruises

Lernen vom Meister ist auch das Motto bei den Events mit AIDA-Spitzenkoch Franz Schned – bestens bekannt aus der „ZDF Küchenschlacht“. Er entführt interessierte Gäste in die Fernsehwelt des Kochens: Kulinarik und Unterhaltung auf Top-Niveau gibt‘s unter anderem auf der AIDAbella von 7. bis 20. Mai und von 15. bis 28. November 2017.

Zu einer Gourmetreise mit Benjamin Maerz lädt AIDA Cruises alle Genießer von 3. bis 19. April 2017 auf der AIDAbella. Er ist einer der jüngsten Sterneköche Deutschlands und Chefkoch im familieneigenen Hotel-Restaurant Rose in Bietigheim. An Bord kocht er erlesene Menüs im Gourmet-Restaurant „Rossini“ und gibt sein Wissen in einer exklusiven Kochschule weiter.

Die Kulinarik-Reisen werden durch Partnerschaften mit ausgesuchten Produktherstellern erweitert. So reist Barilla – der Weltmarktführer im Pasta-Segment – künftig als Botschafter der italienischen Esskultur mit allen Schiffen der AIDA-Flotte um die Welt.

Eine Kooperation mit Starbucks bringt seit neuestem Kaffeegenuss an Bord und speziell für Allergiker hat AIDA neu die Produktlinie von Flour Rebels im Programm: Die Gourmet-Produkte sind frei von Laktose, Gluten, Ei oder Soja und werden im Familienbetrieb mit viel Hingabe hergestellt. Infos zum kulinarischen Angebot und den Themenreisen sind auf www.aida.de/gourmetreisen zu finden.