Die Suchmaschine Cruneo hat die erste Kreuzfahrt-Suche entwickelt, die wie ein Flirt-Portal funktioniert: Interessenten erhalten ab sofort mit der unterhaltsamen Reiseberater-Funktion aus bis zu 42.000 Angeboten ihre persönlich passenden Kreuzfahrten.

Ähnlich wie bei einer Dating-App sehen die Nutzer verschiedene Kreuzfahrt-Szenen und klicken rechts, wenn ihnen ein Foto zusagt – oder links, wenn es ihnen nicht gefällt. So ermittelt der digitale Reiseberater nach der Auswahl von zwölf signifikanten Fotos den individuellen Stil des jeweiligen Nutzers und liefert ihm passende Angebote, die nach der prozentualen Übereinstimmung mit seinen persönlichen Vorlieben gelistet werden.

Neuer Reiseberater auf www.cruneo.de (c) Cruneo

„Unsere Kreuzfahrt-Dating-Anwendung ist eine große Orientierungshilfe in der Vielfalt der Kreuzfahrtschiffe, ihrer Schwerpunkte und der Routen auf der ganzen Welt“, ist Marvin Müller, Geschäftsführer von Cruneo, überzeugt.

Die Datenbank-Technologie, die alle Kreuzfahrten mit den persönlichen Präferenzen abgleicht, berücksichtigt laut Müller eine Vielzahl von Merkmalen. Wer seinen Kreuzfahrtcharakter verfeinern möchte, kann auch mehr als zwölf Bilder bewerten. Einmal eingestellt, hilft er danach bei jeder Reisesuche auf Cruneo, wenn sich die Nutzer per Link registrieren. Wer besondere, zum ihm passende Angebote nicht versäumen möchte, kann zusätzlich den Newsletter-Service nutzen.

Cruneo ist die weltweit einzige Suchmaschine für Kreuzfahrten. Das unabhängige Portal vergleicht bis zu 42.000 tagesaktuelle Angebote zahlreicher Reedereien und Reiseportale. Zu den Partnern gehören die beiden Kreuzfahrtportale e-hoi.de und kreuzfahrten.de, die Veranstalter Berge & Meer und Windrose sowie Seereisedienst.de und Sonnenklar.tv.