18 C
Wien
Mittwoch, 24. Mai 2017

Mariner of the Seas: Rettung nach 38 Stunden im Meer

Eine chinesische Passagierin fiel vor der Küste von Shanghai ins Meer. Zunächst fehlte von ihr jede Spur, doch 38 Stunden später wurde sie – wie durch ein Wunder – von Fischern gerettet.

Ovation of the Seas­: Feierliche „Taufe“ in China

Der Neubau von Royal Caribbean International ist in seinem künftigen Heimathafen in Tianjin angekommen. Als Taufpatin fungierte die chinesische Schauspielerin Fan Bingbing.

Harmony of the Seas: PR-Fiasko in Großbritannien

„Meuterei auf der Harmony“ titelt zum Beispiel die Daily Mail in ihrer Online-Ausgabe, während The Telegraph von „wütenden Passagieren“ nach einer „chaotischen Testfahrt“ berichtet.

Royal Caribbean lässt ein fünftes „Oasis-Schiff“ bauen

Der neue Kreuzfahrt-Gigant soll 2021 in See stechen. Zudem erhält das Tochterunternehmen Celebrity Cruises zwei weitere (und damit nun insgesamt vier) Neubauten der „Edge“-Klasse.

Harmony of the Seas ist bereit für die erste Saison

Nach 137 Wochen und 3 Tagen Bauzeit wird das größte Kreuzfahrtschiff der Welt am 12. Mai 2016 durch die STX Werft in Saint-Nazaire offiziell an Royal Caribbean International übergeben.

Royal Caribbean übernimmt die Ovation of the Seas

Mit einer Größe von 168.660 BRZ wird das dritte Schiff der sogenannten „Quantum-Klasse“ in 2.090 Kabinen bis zu 4.180 Gäste beherbergen können – Zusatzbetten nicht mitgerechnet.

Ovation of the Seas musste nochmals in die Werft

Bei den ersten Testfahrten in der Nordsee stellte sich heraus, dass die Antriebspropeller des Neubaus nicht wie gewünscht funktionieren. Sie werden nun in Hamburg ausgetauscht.

Harmony: Neue Dimensionen im Entertainment

Neben dem Broadway-Musical „Grease“ warten auf dem größten Kreuzfahrtschiff der Welt auch neue Eislauf- und Wasserakrobatik-Shows, Paraden, Themennächte und interaktive Rätsel-Spiele.

Royal Caribbean: Kreuzfahrten mit deutschem Flair

Mit einer „Jazz Cruise“ im Oktober und Comedy des Theaters „Schmidts Tivoli“ im November bietet die US-Reederei heuer erstmals Themenkreuzfahrten speziell für deutschsprachige Gäste an.

Ovation of the Seas hat das Baudock verlassen

Das neue Schiff der amerikanischen Reederei Royal Caribbean liegt nun am Ausrüstungspier der Meyer Werft im deutschen Papenburg. Die Emsüberführung soll Mitte März erfolgen.

Welt-Premiere: Erstes Hockey Camp auf hoher See

Der Reiseveranstalter Sea Side Story organisiert im Oktober 2016 ein einwöchiges Camp für alle hockeybegeisterten Kids zwischen 8 und 13 Jahren. Schauplatz ist das größte Kreuzfahrtschiff der Welt.

Royal Caribbean: Erste „Gay Cruises“ für Europa

Die neue Event-Marke „mCruise“ ist auf den deutschsprachigen Raum ausgerichtet und will im September 2017 zur ersten Kreuzfahrt an Bord der Jewel of the Seas durch das Mittelmeer starten.

Royal Caribbean bestellt fünftes Quantum-Schiff

Die Meyer Werft im deutschen Papenburg wird ein weiteres Kreuzfahrtschiff der Quantum-Klasse mit Platz für bis zu 4.180 Passagiere bauen. Die Auslieferung des „Smartships“ soll im Herbst 2020 erfolgen.

Liberty of the Seas erhält eine Boomerang-Rutsche

Nach Kletterwand, Surfsimulator, Zipline und Co. führt Royal Caribbean mit „Tidal Wave“ eine weitere Neuheit auf See ein. Dafür geht das Schiff Anfang Jänner ins Trockendock.

Harmony of the Seas: Längste Rutsche auf See

Wenn das größte Kreuzfahrtschiff der Welt im Mai 2016 zum ersten Mal in See stechen wird, soll es neue Erlebnis-Trends für Groß und Klein setzen.